Wir über uns

Das Senioren- und Pflegeheim Haus Müller gGmbH

Das Haus Müller bietet für 60 Bewohner aller Pflegestufen incl. 10 Kurzzeitpflegeplätze einen neues Zuhause. Fünf Wohngruppen, so genannte Hausgemeinschaften, verteilen sich auf drei Etagen. Jedes Zimmer verfügt über ein separates Bad mit Dusche und WC. Insgesamt bieten wir 48 Einzelzimmer und 6 Doppelzimmer.

Die Wohngruppen sind so aufgebaut, das möglichst kleine und ausgewogene Bewohnergruppen entstehen. Die Gruppengröße liegt zwischen fünf und zwölf Bewohnern die gemeinschaftlich zusammenleben und ihren Alltag zusammen planen und gestalten. Unterstützt und begleitet werden die Bewohner dabei von unseren Pflege-, Betreuungs- und Hauswirtschaftskräften.
Jede Wohngruppe hat einen eigenen Aufenthalts- und Speiseraum sowie eine Küchenzeile und einen Vorratsraum. Hier kann – wie in einer Großfamilie - zusammengelebt und der Alltag gestaltet werden. Wie in einer familiären Gemeinschaft wird im Haus Müller zusammen gewohnt und vor allem zusammen gelebt. Aktivitäten und Vorhaben können gemeinsam von den Bewohnern geplant und besprochen werden.

Die Bewohnerzimmer sind mit einem eigenen Bad mit Dusche und WC ausgestattet. Die Zimmer können auf Wunsch selbstverständlich von den Bewohnern mit eignen Möbelstücken eingerichtet werden.
Ein Pflegebad mit Aroma- und Lichttherapie steht den Bewohnern ebenfalls zur Verfügung und kann von diesen jederzeit genutzt werden.
Liebevoll eingerichtete Gemeinschafts- und Aufenthaltsräume sollen den Bewohnern das „Zuhause-Fühlen“ leicht machen. Ein Kaminzimmer, nostalgisch eingerichtete Aufenthaltsräume, eine Bibliothek und gemütliche Wohnküchen bieten vielfältige Möglichkeiten sich aufzuhalten.

Tagesstrukturierende Angebote motivieren die Bewohner sich ihren Vorlieben und Fähigkeiten entsprechend zu beschäftigen. Gruppen- und Einzelangebote wie Gymnastik, Gedächtnistraining, Bingo, etc. fördern die Ressourcen der Bewohner und sorgen für Kurzweil und Freude.

Natürlich sind auch weiterhin Haustiere im Haus Müller erlaubt. Das seit Jahrzehnten bewährte Konzept der tiergestützten Therapie soll es den Bewohnern auch in Zukunft ermöglichen, ihren Alltag als sinnvoll zu erleben und Verantwortung zu übernehmen.

Nähere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 02924/810114. Auch einen Besichtigungstermin können Sie unter dieser Nummer gern mit uns vereinbaren.



 
Top! Top!